Aufbau einer Batterie

Anschlusspol
Wichtig ist eine gute Leitfähigkeit. Neben Blei kommt auch Messing zum Einsatz
Verschlussleiste
Nach der Erstbefüllung werden bei diesem Typ die Zellstopfen dauerhaft versiegelt
Batteriezelle
Kleinste Einheit einer Batterie. Ihre einzelnen Bauteile werden durch den Zellverbinder miteinander verbunden
Gitter
Grundbausteine einer Bleiplatte (Elektrode), die mit wechselnder Polarität (positiv und negativ) zu einem Plattenblock zusammengefügt werden
Paste
Wird in verschiedenen Mischungen auf die positiven und negativen Gitter einer Batterie gestrichen
Separator
Bauteil aus Vlies- oder Folienmaterial zur physikalischen Trennung und elektrischen Isolierung zwischen den Platten entgegengesetzter Polarität
Batteriegehäuse
Wartungsfreie Batterien sind fest verschlossen. Bei zu hohem Innendruck kann Gas durch ein Sicherheitsventil entweichen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel