Bitubo

MOTORRAD-Urteil: noch empfehlenswert

Die preisgünstigen Bitubo-Federbeine (929 Mark) fallen in Sachen Verarbeitung gegenüber der Konkurrenz zwar etwas ab, funktionieren im Solobetrieb aber recht ordentlich, sofern an den Komfort keine hohen Ansprüche gestellt werden. Wegen der harten Feder muss die getrennt einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung schon im Solobetrieb weit zugedreht werden. Mit voller Zuladung gerät die Dämpfung jedoch an ihre Grenzen, für schlaglochübersäte Straßen verbleiben zu wenig Reserven.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote