BKG-Lenker an der Suzuki SV 1000 S (Archivversion) BKG-Lenker an der Suzuki SV 1000 S

Kleiner Nachschlag zur Optimierung der Suzuki SV 1000 S (Heft 23/2003): Der 3D-Lenker von BKG kostet mit TÜV-Gutachten ab 229 Euro und ist für alle gängigen Sportmotorräder lieferbar. Die Aluteile sind aus dem Vollen gedreht und gefräst. Das BKG-Set lässt sich einfach montieren, ein Ausschneiden der Suzuki-Halbschalenverkleidung ist ebenso wenig notwendig wie eine längere Bremsleitung.Vorteil des 3D-Lenkers: Der Fahrer kann die Kröpfung der Lenkerhälften, aber auch deren Höhe nach seinen Bedürfnissen festlegen. BKG bietet vier Distanzstücke in 15 bis 45 Millimeter Länge zum Höherlegen – gemessen ab Unterkante der Gabelbrücke bis zur Griffmitte. Setpreis: je 118 Euro. Mit der von MOTORRAD gefahrenen 35-Millimeter-Version gewinnt die SV 1000 S an Komfort. Aufgrund der individuell einstellbaren Kröpfung der Lenkerhälften sitzt man entspannter. Zudem verbessert der breitere Lenker das Handling. Internet: www.bkg-motorradzubehoer.de, Telefon 02163/947920.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote