Bremsbeläge einfahren (Archivversion)

Neue Beläge rein und los? Wer schon ab den ersten Metern wissen will, was die neuen Beläge können, wird sich wundern. Nicht nur, daß die Beläge eine gewisse Laufzeit benötigen, um sich einzubetten, also mit der gesamten Fläche auf der Scheibe zu tragen. Die meisten Belagmischungen erfordern zudem ein regelrechtes Einfahr-Ritual. Entscheidend ist dabei die thermische Belastung der Bremse. Viele Hersteller empfehlen eine Einfahrstrecke von bis zu hundert Kilometern. Dabei soll die Bremse während der ersten 25 Kilometer mit höchstens 25 Prozent der maximal möglichen Bremskraft belastet werden - Notsituationen natürlich ausgenommen. Erst danach kann die Bremsleistung kontinuierlich auf Höchstbelastung gesteigert werden. Durch bewußten Einsatz der Bremse mit wenig Kraft, kurzen Bremszeiten und ausreichenden Abkühlphasen kann der Einfahrzyklus stark verkürzt werden. Ein behutsames Einfahren bewirkt, daß ein Teil der organischen Verbundstoffe unter Wärmeeinfluß ausgasen kann. Werden Bremsbeläge mit organischem Bindemittel gleich nach dem Einbau extrem belastet, kann das sogenannte Initial-Fading eintreten. Dabei bricht die Bremswirkung durch das plötzliche Ausgasen des Werkstoffes unter Hitze-Einwirkung schlagartig und teilweise bis zur völligen Wirkungslosigkeit zusammen. Oft verschmiert dabei die Oberfläche so stark, daß selbst nach Abkühlen der Beläge keine ordentliche Wirkung mehr erreicht wird. Einzige Lösung: Beläge ausbauen und mit grobkörnigem Schleifpapier auf einer ebenen Fläche so lange abziehen, bis Oberfläche vollständig gereinigt ist.Die notwendige Einfahrzeit ist von Belagmischung zu Belagmischung unterschiedlich lang. Sintermetall- oder moderne Rennbeläge können bereits nach wenigen Kilometern voll beansprucht werden. Beim Vergleich der TRX 850-Beläge wurde ein einheitlicher Einfahrzyklus gewählt, der für einige Beläge (Brembo, EBC) nicht ausreichend war, während andere Typen (Dunlopad, Yamaha) danach bereits ihre volle Bremsleistung erreicht hatten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote