Bridgestone (Archivversion)

BT 016: Im Vergleich mit seinem Vorgänger, dem BT 014, habe sich der Anfang 2008 auf den Markt kommende Hypersportreifen BT 016 in sämtlichen Eigenschaften stark verbessert, so das Versprechen. Als da wären: mehr Feedback, höhere Stabilität, mehr Grip, besseres Handling, höhere Lebensdauer und geringeres Geräuschniveau. Für das Vorderrad stehen vier, für das Hinterrad sieben Dimensionen zur Wahl. Fabrikneue Supersportler wie Yamaha YZF-R6 und Suzuki GSX-R 600/750 werden laut Bridgestone serienmäßig mit den neuen Sohlen ausgeliefert. Für hohe Verschleißbeständigkeit und gleichzeitig reichlich Haftung bei Schräglage sollen am Vorderrad eine härtere Gummimischung im mittleren Laufflächenbereich und eine weichere an den Flanken sorgen. Beim Hinterreifen werden gar drei unterschiedliche Mischungen eingesetzt – ein Novum im Motorrad-Straßenreifenbau.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote