Cockpit-Veredelung (Archivversion)


Die Zifferblätter am Cockpit meiner 17 Jahre alten, aber immer noch heiß geliebten XJ 600 sehen mittlerweile doch sehr runtergekommen aus. Wo gibt’s neue, im Idealfall andersfarbige Zifferblätter?
Dieter Jaglo, Ka-Ja-Tacho Dienst in Neunkirchen,
Telefon 09134/993368:
Fertige Zifferblätter für bestimmte Modelle zum Nachrüsten haben nur sehr wenige Anbieter im Programm, und für die Yamaha ist mir keiner bekannt. Der Markt dafür ist einfach zu klein, meist tauschen die Kunden das ganze Instrument aus. Dennoch: Wer individuelle Wunsch-Zifferblätter sucht, wird bei uns fündig. Am besten ist es, uns das ganze Cockpit zu schicken, wir bauen die Zifferblätter fachgerecht aus und nehmen diese als Grundlage
zur Erstellung einer Druckvorlage. Die alten Blätter werden zunächst gescannt, am Computer gestalten wir danach neue Zifferblätter. Sonderwünsche wie ein anderes Zahlen- oder Schriftbild oder eine Abbildung der persönlichen Initialen beziehungsweise eines Logos können wir problemlos realisieren. Für andersfarbige
Zifferblätter sollte der Kunde ein Farbmuster liefern oder den
gewünschten RAL-Farbton angeben. Die neu gestaltete Vorlage liefern wir an eine Druckerei, die sie auf das Austausch-Trägermaterial aus Blech oder Plastik im Siebdruckverfahren aufbringt. Da einige Arbeitsschritte nötig sind, kann so eine Cockpit-
Veredelung mehrere Wochen dauern – empfehlenswert ist es
deshalb, den Auftrag außerhalb der Saison im Winter zu erteilen.
Billig ist so eine Einzelanfertigung leider nicht: Über 200 Euro kostet der Komplettservice mit Ein- und Ausbau.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote