Cockpit-Verkleidungen für BMW R 1100 R (Ausprobiert) (Archivversion) Alternativer Windschutz

Die preiswerte Möglichkeit, sich vor dem Fahrtwind zu schützen

Wem die Investition von oft deutlich über 500 Mark für eine lackierte Cockpit-Verkleidung zu hoch ist, hat preisgünstiger eine Alternative: eine Tourenscheibe. Diese führen mittlerweile alle größeren Zubehörhändler für viele Motorrad-Modelle in verschiedenen Größen. Neben dem günstigen Preis von teilweise unter 150 Mark liegt der Vorteil der Tourenscheiben im unproblematischen Anbau. Zudem besitzen die meisten der Windabweiser eine ABE und müssen daher nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Außerdem beeinflussen sie das Design der Maschine nur wenig. Nachteil der Scheiben: Stärkere Verwirbelungen sorgen für noch höhere Geräuschpegel als bei Cockpit-Verkleidungen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote