Corbin

Preis: 1849 Mark
Koffer-Volumen (Angabe/gemessen): rechts 18,5/22 Liter, links 20,5/24,5 Liter
Gesamtgewicht: 8,58 kg
Breite: 90 cm
Garantie: zwölf Monate

Eine Sonderstellung bei den für die Honda VFR 800 angebotenen Gepäcksystemen nehmen die in allen Honda-Farben erhältlichen Corbin-Koffer ein. Sie werden nämlich fest mit dem Fahrzeug verschraubt. Deshalb gehören sie streng genommen in die Fahrzeugpapiere eingetragen. Wer dies umgehen will, muss Flügelschrauben verwenden.Zur maximalen Beladung und zur empfohlenen Höchstgeschwindigkeit macht Corbin keine Angaben. Die Fahrversuche zeigten jedoch, dass sich die VFR 800 auch bei 200 km/h und mit 20 Kilogramm Gepäck kaum aus der Ruhe bringen lässt.Schwächen: Montageanleitung in Englisch; Beladen nur am Motorrad möglich; kleine Ladeöffnung; geringes Packvolumen; Sitzbankschloss mit beladenem linken Koffer nicht erreichbar; Bein- und Fußfreiheit für den Sozius an den Fußrasten stark eingeschränkt; nicht wasserdicht; Schlüsselloch nicht abgedeckt. Stärken: sehr passgenau; geringer Montageaufwand; sehr guter Diebstahlschutz; hochwertige Verarbeitung; schmiegt sich eng an die Fahrzeugkonturen; baut sehr schmal; niedriger Schwerpunkt; geringer Einfluss auf das Fahrverhalten.Fazit: Die Corbin-Koffer taugen kaum für allzu reiselustige Motorradfahrer, dafür sind sie viel zu unpraktisch. Wer allerdings für gelegentliche Touren und die Fahrt zur Eisdiele das Besondere sucht, kann mit den windschnittigen GfK-Koffern glücklich werden. Eines sind sie zweifellos: ein echter Eye-Catcher.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote