Gabelfedern Wilbers

MOTORRAD-Urteil: sehr empfehlenswert (Standard)/empfehlenswert (Hart)

Standard: Nicht so feinfühlig wie White Power, bieten aber einen insgesamt sehr harmonischen Kompromiss aus stabilem, präzisen Fahrverhalten und Komfort, selbst bei voller Zuladung. Vorraussetzung: Zähes Gabelöl. Hart: Übergang in Progression erfolgt weicher als bei den straffen White-Power-Federn; deshalb bleibt mehr Komfort erhalten; gut für schwere Fahrer, sportliche Fahrweise und häufigem Soziusbetrieb (je 179 Mark).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote