Garagen für Motorräder (Archivversion)

Park and Ride

Wer seine geparkte Maschinen vor Witterungseinflüssen und unliebsamen Zeitgenossen schützen will, findet in speziellen Motorradgaragen zweckmäßige und platzsparende Lösungen.

In vielen Großstädten sind Garagenplätze beinahe so rar wie ein Sechser im Lotto. Mit der Folge, dass die Mietpreisforderungen der seltenen Offerten entsprechend happig ausfallen. Viele Biker behelfen sich daher notgedrungen mit den altbekannten Abdeckplanen, um ihre Maschine mehr schlecht als recht vor Wind und Wetter zu behüten. Sofern die dafür notwendige Stellfläche auf einem Privatgrundstück vorhanden ist, erfüllen spezielle Motorradgaragen diese Aufgabe jedoch wesentlich besser. Modelle mit einem integrierten Schloss halten darüber hinaus sogar Vandalen und Langfingern stand. Einige Versicherungen honorieren deshalb die Investition in solche Schutzvorrichtungen mit einem Beitragsnachlass in der Teilkasko.MOTORRAD stellt auf den folgenden Seiten verschiedene Exemplare unterschiedlicher Preiskategorien, Größen und Bauarten vor. Allen Garagen gemein ist die Möglichkeit des Auf- und Abbaus in Eigenregie. Bei einem Wohnortwechsel können diese also problemlos an anderer Stelle wieder errichtet werden. Somit relativieren sich über die lange Nutzungsdauer die etwas höheren Preise einiger Anbieter, selbst wenn bei manchen Modellen jedes Mal ein neues Fundament gelegt werden muss. Stehen häufigere Umzüge an, wählt man demnach besser eine leichtere und einfach zu transportierende Garage wie beispielsweise das nur 56 Kilogramm wiegende Produkt von Quickcover. Vor dem Kauf einer Motorradgarage muss man jedoch berücksichtigen, dass der Aufbau auf einem privaten Grundstück von bestimmten Voraussetzungen abhängt. So gelten im juristischen Sinn Motorradgaragen als bauliche Anlage, selbst wenn sie rasch wieder demontierbar sind. Damit unterliegen sie den Regelungen der jeweiligen Landesbauordnung (LBO) der Bundesländer. In Baden-Württemberg ist beispielsweise wegen der geringen Abmessungen der Motorradgaragen keine Genehmigung erforderlich. Dennoch darf man eine solche Box nicht einfach willkürlich auf seinem Grundstück aufstellen. Voraussetzung ist nämlich, dass die Errichtung auf dem betreffenden Grundstück mit den Bauvorschriften der Gemeinde, insbesondere dem Bebauungsplan, im Einklang steht. Ähnliche Vorschriften gelten auch in den anderen Bundesländern. Deshalb ist es in jedem Fall ratsam, diesen Sachverhalt rechtzeitig mit dem örtlichen Baurechtsamt oder der Gemeinde zu klären.
Anzeige

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Alles was Recht ist...

In Deutschland ist das Parken von Motorrädern auf Gehwegen grundsätzlich verboten. Während manche Städte gegen Gehwegparker rigoros vorgehen und Knöllchen in Höhe von zehn bis 35 Euro verteilen, tolerieren andere das Abstellen auf dem Trottoir, sofern niemand behindert wird. Ob eine Behinderung vorliegt, entscheidet jedoch die jeweilige Überwachungsperson nach eigenem Ermessen. Wer nicht auf das behördliche Wohlwollen vertrauen mag und seine Maschine über Nacht – natürlich vorschriftsmäßig in Längsrichtung – am Straßenrand stehen lässt, kann dennoch einen Strafzettel in Höhe von 20 Euro verpasst bekommen. Nach §17 Absatz 4 der Straßenverkehrsordnung (StVO) dürfen Motorräder bei Dunkelheit nämlich nur mit eingeschalteten Parkleuchten auf diese Weise abgestellt werden. Besagte Regelung gilt für Bikes übrigens auch dann, wenn man sie direkt unter dem Lichtschein einer Straßenlaterne platziert.

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Korrosionsschutz

Selbst in Motorradgaragen kann Restfeuchtigkeit vorhanden sein. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Motorrad während längerer Standzeiten absolut trocken zu halten.

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Bikehome

Modell: FaltgarageAnbieter: Bikehome Lang, Telefon 06322/65862; Internet: www.bikehome.tkPreis: 280 Euro inklusive Versand und NachnahmegebührLieferzeit: etwa zwei WochenGarantie: zwei JahreGewicht: 19 kgAbmessungen: 280 x 110 x 170 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe)Werkstoff: Scharnierplatten und Stützen sowie dreiteilige, zusammensteckbare Rundrohrbügel aus verzinktem Stahl; Abdeckung aus reißfestem, wasserdichtem und wetterfestem kunststoffbeschichtetem GewebeFarben: Weiß, Grau, TannengrünBemerkungen: ausklappbare Faltgarage mit Befestigungsmaterial zur Montage auf festem Untergrund; kein Boden; nicht abschließbarVersand: per Nachnahme mit Paketdienst; Versandkosten im Preis enthaltenMontage: Selbstmontage nach AnleitungZubehör: -

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Gewa

Modell: Motorradgarage M2Anbieter: Gewa Gebrüder Wahl Stahlbau, Telefon 02753/660; Internet: www.gewa.dePreis: 1515 Euro (Ausführung mit Spezial-Rollputz), 1211 Euro (Profilwand-Ausführung)Lieferzeit: etwa vier bis sechs WochenGarantie: zehn Jahre (bei Aufstellung mit Fundament)Gewicht: zirka 300 bis 400 kg, je nach AusführungAbmessungen: 290 x 256 x 210 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe); lichte Durchgangsmaße für Kipptor 223 x 186 Zentimeter (Breite x Höhe)Werkstoff: Profilwand-Ausführung aus verzinktem Stahlblech mit Edelputz; Glattwand-Ausführung aus verzinktem Stahlblech mit Spezial-RollputzFarben: Dekorputz in Weiß, Gelb, Grün und Ziegelrot erhältlich; Kipptor entweder in Weiß oder BraunBemerkungen: Motorradgarage aus Stahlblech in Elementbauweise mit Schraubverbindungen; wahlweise Schwenktür (140 x 190 Zentimeter) statt Kipptor lieferbar (ohne Aufpreis); gegen Aufpreis Tür oder Kipptor in Kassettenausführung erhältlich; Fundament notwendig; Fenster gegen Aufpreis (161 Euro); Sicherheitsschloss mit integriertem Profilzylinder; kein BodenVersand: Anlieferung per Lkw, Kosten entfernungsabhängigMontage: sowohl Selbstmontage auf Fundament als auch Errichtung durch Firma möglich, Kosten abhängig von EntfernungZubehör: verschiedene Halter und Regalelemente, Dachisolierung, Regenrinne

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Motorradgaragenvertrieb

Modell: MotorradgarageAnbieter: Motorradgaragen-Vertrieb Ellen Bach, Telefon 0170/5141650; Internet: www.motorradgaragen.dePreis: 2000 EuroLieferzeit: etwa vier WochenGarantie: zwei JahreGewicht: keine AngabeAbmessungen: 260 x 150 x 125/165 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe vorn/hinten)Werkstoff: verzinktes und lackiertes StahlblechFarbe: AnthrazitBemerkungen: Motorradgarage aus Stahlblech mit Schraubverbindungen und zwei verschiebbaren Dachelementen; Seitenwände und Türe aus Lochblech mit fünf Millimetern Durchmesser; Türe wahlweise rechts oder links angeschlagen; Sicherheitsschloss mit integriertem Profilzylinder; breitere Garagen auf Wunsch lieferbar; kein BodenVersand: Anlieferung per Lkw, Kosten abhängig von EntfernungMontage: Garage wird vom Hersteller aufgebaut, Montagekosten im Kaufpreis enthaltenZubehör: verschiedene Halter und Körbe für Bekleidung gegen Aufpreis erhältlich

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Profi Metall & Technik

Modell: Moto-PortAnbieter: Profi Metall & Technik, Telefon 02563/98855; Internet: www.profimetalltechnik.dePreis: 2650 Euro (Standardausführung)Lieferzeit: etwa sechs WochenGarantie: zwei JahreGewicht: zirka 120 kg inklusive PlaneAbmessungen: 300 x 150 x 130 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe)Werkstoff: Grundrahmen aus Edelstahlrohren mit aufgenietetem Aluminiumblech, Frontkasten aus Edelstahlblech, Schwenkbügel aus AluminiumFarben: Plane ist in zahlreichen Standardfarben erhältlich; Sonderwünsche wie beispielsweise mehrfarbige Blockstreifen oder andere Designs gegen Aufpreis ebenfalls lieferbarBemerkungen: spezielle Motorradgarage mit integriertem Boden und schwenkbarem Planenaufbau, gebrauchsfertig vormontiert; andere Größen auf Wunsch erhältlich; knickfeste Plane, oberflächenversiegelt, alterungsbeständig und wasserdicht; Feuchtigkeitsfühler und Lüfter im Frontkasten integriert; Planenaufbau abschließbar; Befestigungsmaterial für Sand- und Betonboden im Lieferumfang enthaltenVersand: nach Absprache; im näheren Umkreis von 48703 Stadtlohn Anlieferung möglichMontage: Garage wird fertig montiert geliefertZubehör: Ausstattung mit gefütterter Plane sowie elektrischer Heizung auf Anfrage

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Quickcover

Modell: Motorradgarage Typ 6Anbieter: Fr. Piper Metallwarenfabrik, Telefon 05773/80090; Internet: www.quickcover.dePreis: 849 EuroLieferzeit: etwa vier WochenGarantie: zwei JahreGewicht: 56 kgAbmessungen: 256 x 126,5 x 152 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe) in geschlossenem Zustand; zusätzlich muss freier Kippbereich von 130 Zentimetern nach vorn vorhanden seinWerkstoff: Rohrkonstruktion aus eloxiertem Aluminium, Edelstahl und verzinktem Stahl; wasserdichte Plane, verstärkt mit PolyestergewebeFarben: Silber, Grün und Rot (Standardfarben); Beige, Blau und Hellgrau gegen Aufpreis (30 Euro)Bemerkungen: Kippgarage mit Rohrkonstruktion und darüber gezogener Plane; Dachbereich mit eisenarmierten und aluminiumbeschichteten PU-Schaum-Platten verstärkt; zwei Drehstabfedern; mit Montagebalken (95 Euro) kein Fundament notwendig; verschließbarer Knebelgriff; kein Boden; Öffnen der Garage ohne Beschädigung vom Hersteller nur bis Windstärke sechs garantiertVersand: Transportkosten auf AnfrageMontage: Selbstmontage; optional Vormontage im Werk möglich (145 Euro)Zubehör: zwei Erdnägel (50 Euro), funkferngesteuerte Entriegelungseinheit (200 Euro mit Netzteil/160 Euro für Batteriebetrieb)

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Siebau

Modell: Gerätehaus C4Anbieter: Siebau Siegener Stahlbauten, Telefon 02732/2020; Internet: www.siebau.dePreis: 967 Euro (verzinkte Stahlblechteile); 1160 Euro (Außenwände mit Dekorputz)Lieferzeit: etwa drei bis vier WochenGarantie: zehn JahreGewicht: zirka 200 kgAbmessungen: 255 x 193 x 204 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe); lichte Durchgangsmaße für Doppelflügeltüre 176 x 181 Zentimeter (Breite x Höhe)Werkstoff: Standardausführung komplett aus verzinktem Stahlblech, bei Luxusausführung sind Außenwände mit Dekorputz versehenFarben: Dekorputz in Weiß, Beige, Gelb, Grau, Grün sowie in zwei Rot-Tönen erhältlichBemerkungen: Gerätehaus aus Stahlblech mit Schraubverbindungen zur Selbstmontage; weitere Größen sowie verschiedene Türvarianten lieferbar; Fenster und Ziergitter gegen Aufpreis; abschließbar über Sicherheitsschloss mit integriertem Profilzylinder; kein BodenVersand: Auslieferung erfolgt über den FachhandelMontage: Garage wird als Bausatz zur Selbstmontage geliefertZubehör: verschiedene Halter und Regalelemente gegen Aufpreis erhältlich

Welz (Archivversion)

Modell: Die MotorradgarageAnbieter: Wolfgang Welz Gerätebau, Telefon 02526/9399090; Internet: www.die-motorradgarage.dePreis: ab 1500 Euro zuzüglich Fracht (Wandanbaugarage)Lieferzeit: etwa vier bis sechs WochenGarantie: zwei JahreGewicht: ab 160 kgAbmessungen: 280 x 140 x 43/135 Zentimeter (Länge x Höhe x Breite, eingeschoben/ausgezogen)Werkstoff: verzinktes StahlblechFarbe: Hellbeige (RAL 1015), Sonderfarben gegen AufpreisBemerkungen: ausziehbare Garage mit mehreren rollengeführten Elementen für ein Motorrad, lieferbar für Wandanbau, Wandeinbau oder für freistehende Aufstellung; drei Größen erhältlich, Sondergrößen auf Wunsch; Be- und Entlüftung; abschließbar über integrierten Schließzylinder; kein BodenVersand: per Spedition, Frachtkosten abhängig von Entfernung oder SelbstabholungMontage: Garage wird komplett vormontiert geliefert und muss für Wandanbau nur noch angedübelt werdenZubehör: Stauraumelement (ab 191,73 Euro), Umrüstsatz für freistehenden Aufbau, bestehend aus Rückwand, Stützstreben und Befestigungsmaterial (ab 219,86 Euro), Laufflächenschienen für groben Untergrund (ab 57,26 Euro)

((Alt. 1)) (Archivversion)

Das Airflow-System besteht aus einer Kunststoffhülle mit stabilisierendem Fiberglasgestänge, in die ein Ventilator 16000 Liter Luft pro Stunde hineinbläst. Der ständige Luftstrom hält das Motorrad trocken und soll so Korrosion unterbinden. Der Preis: 457,60 Euro

((Alt. 2)) (Archivversion)

Auch bei der preisgünstigen Luftgarage von Motorrad Drescher (50 Euro) durchlüftet ständig ein Zwölf-Volt-Ventilator das unter einer Kunststoffhaube vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützte Motorrad, um die Bildung von Rost zu verhindern

((Alt. 3)) (Archivversion)

Perfekten Rostschutz garantiert ebenso die Corrodom-Schutzfolie, deren ausdampfender VCI-Rost-Hemmstoff innerhalb weniger Stunden den eingeschlossenen Luftraum sättigt und sich an allen blanken Metalloberflächen anlagert. Ab 40,85 Euro

((Alt. 4)) (Archivversion)

PermaBag ist im Prinzip ein luftdicht verschließbarer Riesenbeutel, der mit Hilfe des in Edelstahlzylindern enthaltenen, regenerierbaren Trockenmittels der Luft das Wasser entzieht, bis eine relative Luftfeuchtigkeit von unter 50 Prozent erreicht ist. Diese Werte lassen sich über ein digitales Thermo-Hygrometer kontrollieren. Ab 189 Euro

Garagen für Motorräder: Beratung (Archivversion) - Anbieter

Airflow-System: Airflow-System Vertriebsgesellschaft, Telefon 06196/960388; Internet: www.airflow.uk.comCorrodom: Corrodom, Telefon 06222/3879291; Internet: www.corrodom.deLuftgarage: Motorradhaus Wolfgang Drescher, Telefon 06051/5678; Internet: www.motorraddrescher.dePermaBag: J.F. Stanley, Telefon 040/351947; Internet: www.permabag.com

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote