Harley-Bremsen (Archivversion) Stoppt Harley

Um den amerikanischen Schwergewichtlern eine zeitgemäßere Verzögerung einzuhauchen, liefert USM (Telefon 05 11/74 10 28) eine Vierkolbenbremse für fast alle neueren Harley-Davidson-Modelle. Voraussetzung: Die Harley muß mindestens Baujahr 1973 sein und hinten und vorn eine Scheibenbremse haben. Und der Besitzer muß mindestens 1134,50 Mark locker machen können. In diesem Preis sind dafür außerdem enthalten: verchromter Bremssattel (aus dem vollen Leichtmetall gefräst), verchromter Halter für denselbigen, Montagezubehör, 0,25 Liter Bremsflüssigkeit, ein Teilegutachten und auch die Mehrwertsteuer.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote