Instrumente: Beratung über Zusatz und Ersatz (Archivversion) Was verlangt der TÜV?

Technische Änderungen an Original-Tachometern sind abnahme- und eintragungspflichtig. Wer also seinen Geschwindigkeitsmesser durch ein Bauteil aus dem Zubehörhandel ersetzen möchte, sollte sich beim Kauf nach der TÜV-Freigabe erkundigen. Grundsätzlich muß ein Tacho, um den nötigen Eintrag zu bekommen, über eine ausreichende Beleuchtung verfügen. Außerdem ist die Abweichungstoleranz genau festgelegt. Sie darf über den ganzen Bereich maximal sieben Prozent mehr Geschwindigkeit anzeigen, als wirklich gefahren wird. Alle zusätzlich zum Originaltacho angeschraubten Geschwindigkeitsmesser benötigen kein Okay des TÜVs, genausowenig Instrumente wie Thermometer, Uhren oder Drehzahlmesser.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote