Klappt doch (Archivversion)

Klappt doch

Brauchen Motorradfahrer eine Sporttasche? Brauchen sie nicht, denn wenn sie sportlich wären, würden sie Fahrrad und nicht Motorrad fahren. Polo (Telefon 02 11/97 96 96) ist da offensichtlich anderer Meinung und verkauft für 129 Mark die »Road-Sportsatteltasche«. Die Seitenfächer des Nylonteils lassen sich herunterklappen oder gleich ganz abnehmen, um dann als Umhängetasche genutzt zu werden. Damit die ganze Chose nicht runterfällt, sind Befestigungsriemen integriert. Da Sportler ja bei jedem Mistwetter vor die Tür müssen, gibt’s für 16,90 Mark auch noch ein passendes Regenhauben-Set.
Anzeige

Road-Sportsatteltasche von Polo (Archivversion) - Molto filo

Der Italiener hat ein ausgeprägtes Formgefühl. Italo-Design - da denkt man an Namen wie Plastio und Elastio oder aber an Enrico Vanucci. Sein neuester Wurf: »Competizione II«, ein 599 Mark teures Rindnappateil mit Foam-Protektoren. Die Kombijacke ist in den Größen 38 bis 42 und 48 bis 60 und der gewagten Kombination Schwarz/Rot/Weiß lieferbar. Es gibt sie beim freundlichen Italiener an der Ecke: Detleffe Louisi (Telefon 0 40/ 73 41 93 60).

Road-Sportsatteltasche von Polo (Archivversion) - Blitzanleiter

Muß eine zweiteilige Lederkombi immer über 670 Mark kosten? Muß sie nicht, Hein Gericke (Telefon 02 11/9 89 89) hat das Unmögliche möglich gemacht und bietet das Modell »Lightning« für sensationelle 666 Mark an. Dafür ist das Rindleder in bewährter Prägequalität gearbeitet und das Futter aus naturbelassenem Polyester gefertigt. Die an Schultern, Ellbogen, Knien und Rücken mit Temperfoam-Protektoren ausgestattete Kombi ist in den Größen 36 bis 44 und 48 bis 60 lieferbar. zur Wahl stehen die Farbkombinationen Rot-Orange/Schwarz/Weiß und Gelb/Schwarz/Weiß. An Stellen, an denen es hätte eng werden können, wurde Lederstretch eingearbeitet. Sechs Taschen lösen Platzprobleme.

Road-Sportsatteltasche von Polo (Archivversion) - Teuer und mützlich

Wer sich etwas Mühe gibt, kann mit dem Kaufpreis seiner Fahrerausstattung den Zeitwert seines Motorrads locker überflügeln. Der als »Ruggia Replika« für 1299 Mark angebotene Shark RS 2 ist für eine solche Aktion ideal. Über 50 Prozent der Helmschale bestehen aus Kohlefaser, den Rest teilen sich unter anderem Kevlar und Dyneema. In Weiß oder Schwarz wird das Teil als Sonderangebot für 1049 Mark verramscht. Wer es noch billiger mag, bekommt für 469 Mark bei Rallye Sport (Telefon 0 88 21/9 30 10) den in drei Farbkombinationen lieferbaren Kevlar-/Fiberglas-/Dyneema-Helm Shark XRI »Pulsion«.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote