Leser fragen - Experten antworten (Archivversion) Leser fragen - Experten antworten

Spezielle
Rennhelme?
Da sich Racebikes von Serien-Sportmaschinen unterscheiden, stellt sich für mich die Frage: Tragen die MotoGP-Stars eigentlich auch speziell angefertigte Helme?
André Walek,
Nolangroup Deutschland, www.nolangroup.de:
In der MotoGP kommen aus unserem Helmprogramm die Top-
Modelle Nolan N94 und X-lite X-801R zum Einsatz. Die Außenschale dieser Helme aus Fiber-Kevlar-Karbon, das Lexan-Visier sowie das Unitherm-Innenfutter unterscheiden sich in keiner Weise von dem, was auch im Fachhandel erhältlich ist. Modifizierungen der Passform werden über Wangenpolster in sechs verschiedenen Stärken durchgeführt, die Nolan standardmäßig als Zubehör
für jedermann und -frau anbietet. Ein spezieller Maßhelm für die Stars wird also nicht angefertigt. Der wesentliche Unterschied liegt eher in der zeitlichen Verfügbarkeit. So wurde zum Beispiel der N94 von Marco Melandri bereits in der gesamten Saison 2005 eingesetzt und mitentwickelt, während das baugleiche Modell für den normalen Motorradfahrer erst ab diesem Jahr im Handel ist.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel