Level 2 - Umlenkung

Die Aufgabe: Austauschen
Werkzeug: Innensechskant 6–10, ½-Zoll-Ratsche mit
Verlängerung und Nüssen 10–19, Ring-/Gabelschlüssel 10–19,
Hammer, Splintentreiber
Anvisierte Arbeitszeit: 30 Minuten (ohne Verkleidung)
Vorsicht Falle: Federung entlasten (etwa durch Spanngurte), sonst droht bei Demontage von Bolzen durch plötzliches Zusammensacken Verletzungsgefahr. Nur passende Teile mit
Betriebserlaubnis verwenden, da ansonsten Verkehrssicherheit
gefährdet ist
Top-Tipps: Motorrad sicher aufbocken oder aufhängen (siehe Radausbau). Bei Nachrüst-Produkten unbedingt vorher erlaubte
Abmessungen abgleichen. Bei der Umlenkung eventuell auf Distanzscheiben und Präzisionslager zurückgreifen, um Spiel zu reduzieren. Im Zweifelsfall lieber einen Experten zu Rate ziehen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote