Maskierte Banditen (Archivversion) Maskierte Banditen

Auch nach der gründlichen Überarbeitung vor knapp zwei Jahren gehören die Suzuki-Bandit-Modelle zu den beliebtesten Umbau-Objekten. Ganz aktuell hat sich Hesa Motorsport der GSF 1200 angenommen. Herausgekommen ist eine Bandit im gemäßigten Streetfighter-Look, den sie in erster Linie der knappen, rahmenfest montierten Verkleidung sowie der Wechselsitzbank verdankt. Die markante Universalverkleidung Typ 5 kostet komplett mit Scheibe, Scheinwerfer und typspezifischem Haltersatz 665 Euro. Alternativ gibt es ebenfalls eine Universal-Lenkerverkleidung ähnlichen Stils, Typ 4 genannt, für 459 Euro. Für die Wechselsitzbank einschließlich Polster, Rücklicht, Kennzeichenhalter, Batteriekasten und Befestigungsmaterial werden 766 Euro fällig. Alle Teile werden aus GFK gefertigt und unlackiert angeboten. Außerdem umfasst das Hesa-Programm für die GSF 1200 noch einen Bugspoiler (unlackiert, 209 Euro), Rahmenblenden aus Edelstahl (49 Euro) sowie einen Schwingenüberzug (155 Euro). Weitere Informationen zu den Umbaumöglichkeiten sind unter Telefon 02354/12164 erhältlich.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote