Motorrad leiser machen (Archivversion)

Gleich drei Hersteller präsentieren zur Saison 2008 ihre neuen dB-Eater-Nachrüst-Schalldämpfer: Bos, Remus und Shark. Die Innovation besteht darin, dass jeder zusätzliche Auspuff sowohl das Stand- als auch das Fahrgeräusch um rund fünf dB (A) verringert. Wer also beispielsweise seiner serienmäßig mit einem Endschalldämpfer ausgerüsteten Suzuki Bandit 1250 (Foto) zwei dieser »Wundertüten« verpasst, belastet seine Umwelt statt mit 78 dB (A) nur noch mit 68 dB (A). Je nach Hersteller und Modell kosten die Endtöpfe ab 199 Euro pro Stück. Im Hinblick auf die immer schärfer werdenden Geräuschgrenzwerte und die zu erwartenden höheren Bußgelder bei nachweisbarer Lärmbelästigung eine wahrlich sinnvolle Investition.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote