Motorrad-Modell Yamaha Vmax Wer hat die Vmax geschrumpft?

Wer möchte, kann eine neue Yamaha Vmax für zirka 680 Euro erwerben. Allerdings ist sie etwas klein geraten.

Foto: jkuenstle.de
Nur das Fahren wird mit der angebotenen Yamaha Vmax schwierig.
Nur das Fahren wird mit der angebotenen Yamaha Vmax schwierig.
Eine aktuelle Yamaha Vmax ist so ziemlich das Martialischste, was man serienmäßig auf zwei Rädern bewegen kann: 200 PS stark, 310 Kilogramm schwer, 22500 Euro teuer. Wen solche Eckdaten abschrecken, kann sich dennoch ein solches V4-Power-Bike in die Garage oder ins Wohnzimmer stellen: In einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren gibt’s von HPI Racing ein detailgetreues Modell aus 570 Teilen (!) im Maßstab 1:6, also mit knapp 40 Zentimeter Länge. Kostenpunkt: vergleichsweise bescheidene 679,95 Euro. Und das Gewicht ist auch noch viel niedriger... Bestellung und Infos unter www.modellautohaus.de.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote