Motorschutzbügel (Archivversion)

Motorschutzbügel: Die pulverbeschichteten, schwarzen Schutzbügel für 89,90 Euro lassen sich innerhalb der angegebenen Montagezeit von 15 Minuten anbringen, die Anleitung inklusive Zeichnung ist für Laien verständlich. Beide Motorhaltebolzen rutschen beim Entfernen problemlos aus ihren Buchsen und werden durch mitgelieferte, angepasste Bolzen
ersetzt. Zum Anziehen der Muttern (55 und 93 Nm Anzugsmoment) schreibt Suzuki einen Drehmomentschlüssel vor. Unschön: An einer Mutter musste zunächst eine Schweißwulst abgefeilt werden, bevor sie verwendet werden konnte. Bügel und Bohrungen waren jedoch passgenau. Der Schutzbügel umspannt lediglich die Seitendeckel des Motors (Ersatz Lichtmaschinendeckel: 156,60 Euro; Kupplungsgehäusedeckel: 183,28 Euro). Krümmer und Kühler bleiben weiterhin ungeschützt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel