Trittbrettfahrer Trittbretter statt Fußrasten für den Sozius

MV Motorrad-Technik hat Trittbretter für den Soziusplatz entwickelt. Sie sollen es Beifahrern bequemer machen.

Foto: MV Motorrad-Technik

Mit den Trittbrettern von MV Motorrad-Technik soll Beifahrerinnen und Beifahrern der Aufstieg auf den Soziusplatz leichter gelingen als mit konventionellen Fußrasten. Die Trittbretter werden anstelle der serienmäßigen Fußrasten am Motorrad montiert. Sie sind 80 Millimeter breit und 160 Millimeter lang und sollen laut MV eine sechs Mal größere Trittfläche bieten als die normale Fußraste. Die Trittbretter bestehen aus Aluminium und wurden aus dem Vollen gefräst, aus optischen Gründen bietet MV Motorrad-Technik nur eine nicht-klappbare Ausführung an. Die Trittbretter passen an jedes Motorradmodell und kosten 169 Euro je Paar. Bezug und weitere Informationen unter www.mv-motorrad.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel