Ohrenstöpsel: Vergleichstest (Archivversion)

Die Ohrstöpsel vom Typ »Tannenbäumle« gibt’s in Bau- oder Supermärkten für rund fünf Mark pro Paar. Laut Hörgeräteakustikern eignen sich die teilweise weit aus dem Ohr ragenden Schützer nur bedingt zum Motorrad fahren. Ihre Dämpfungswirkung ist zu gering, außerdem sind sie recht starr, drücken schnell und bieten wenig Tragekomfort. Da hilft auch das leichte Reinigen und die Wiederverwendbarkeit nicht viel.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote