Ohrenstöpsel: Vergleichstest (Archivversion) OTOPLASTIK

Anbieter: Hörakustiker Preis: 80 bis 100 Mark Eigenschaften: nach einem Abdruck vom Gehörgang maßgefertigter Gehörschutz aus speziellem Kunststoff Handhabung: gut einzusetzen; schließen etwas dichter als die Otoplastik mit Filter, aber nicht so dicht wie Schaumstoffstöpsel; drücken nicht; sehr komfortabelHäufigkeit der Anwendung: theoretisch unbegrenzt; dennoch sollten Besitzer ihre Maßstopfen einmal im Jahr kontrollieren lassen, um zu prüfen, ob sich die Gehörgänge geweitet habenDämpfung: gutEignung: universell; auf der Autobahn subjektiv sogar angenehmer als Otoplastiken mit FilterBemerkungen: die Empfehlung für Vielfahrer und alle, die ohne Ohrenschmerzen lange Strecken fahren wollen; sehr komfortabel; gut Schutzwirkung und lange Haltbarkeit MOTORRAD Urteil: sehr gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote