OTOPLASTIK MIT FILTER

Anbieter: HörakustikerPreis: gut 300 MarkEigenschaften: nach einem Abdruck vom Gehörgang maßgefertigter Gehörschutz mit Bohrung und eingesetztem Frequenzfilter; dadurch gute Sprachverständlichkeit Handhabung: gut einzusetzen; schließen nicht so dicht ab wie Schaumstoffstöpsel; drücken nicht; sehr komfortabelHäufigkeit der Anwendung: theoretisch unbegrenzt, dennoch sollten einmal im Jahr die Gehörgänge kontrolliert werden, um zu prüfen, ob sie sich geweitet haben Dämpfung: gutEignung: universell; bisweilen werden dichtere Stöpsel auf der Autobahn als angenehmer empfundenBemerkungen: Die teuren Otoplastiken mit Filter können unter dem Helm ihre segensreiche Wirkung – die bessere Sprachverständlichkeit – kaum ausspielen MOTORRAD Urteil: gut bis sehr gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote