Philips X-treme Vision, 22,99 Euro, Reichweite 50,5 Meter, MOTORRAD-Urteil "sehr gut" - Testsieger!

Vergleichstest H7-Lampen (MOTORRAD 5/2017) Philips X-treme Vision im Test

In MOTORRAD 5/2017 wurden 15 H7-Lampen zwischen 2,95 Euro und 34,99 Euro getestet, verglichen und bewertet. Hier die Ergebnisse der Philips X-treme Vision.

Grafik: Lumileds
Philips X-treme Vision
Philips X-treme Vision

Die Philips X-treme Vision haben wir bei Detlev Louis in Stuttgart für 22,99 Euro gekauft. Sie wird in Polen produziert.

Im Mittel erreicht sie 50,5 Meter Reichweite, am rechten Fahrbahnrand mit 8,3 Lux, mittig mit 14,0 Lux, am linken Fahrbahnrand mit 8,5 Lux.

Die photometrischen Abweichungen der Philips X-treme Vision sind tadellos, die geometrischen Abweichungen ebenso.

Anbieter: Philips, www.philips.de

Anzeige
Foto: mps-Fotostudio
Philips X-treme Vision
Philips X-treme Vision

MOTORRAD-Fazit zur Philips X-treme Vision

Legte bei allen Einzelmessungen Bestwerte hin, daher gebührt der Philips X-treme ­Vision verdient der Testsieg. Teuer, aber super!

MOTORRAD-Urteil: sehr gut | Testsieger

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote