Poljot Chronograph/Dnepr-Gespann (Archivversion)

Sie läuft, und läuft, und läuft - mindestens 36 Stunden lang, ohne Hand anzulegen. Ob das die Dnepr auch schafft? Während der Russen-Chrono mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit per Handaufzug wieder losrennt, hilft bei der russischen BMW-Kopie oft nur noch der umgehende Einbau eines Original-Boxers. Die Uhr: 90 Mark, erhältlich auf einschlägig bekannten Flohmärkten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote