Produkttest: Zubehör-Kataloge Die Bekleidungs- und Zubehör-Kataloge für 2011

Der Postmann schleppte in den letzten Wochen jede Menge brandneue 2011er Bekleidungs- und Zubehörkataloge in die MOTORRAD-Redaktion. Es folgten eifriges Probeschauen und Probelesen, um zu klären, welcher Wälzer für welchen Motorradfahrer gemacht ist. Kleiner Tipp für Sparfüchse: Die genannten Schutzgebühren haben oft nur theoretischen Wert. Wer nett fragt, wird häufig nett bedient.

Anzeige

Büse

Anzeige
Foto: mps-Fotostudio

Daten: 424 Seiten, 642 g, 237 x 170 x 14 mm (L/B/H), Schutzgebühr 1,95 Euro
Bezugsquelle: Büse, Tel. 02471/12690, www.buese.com

Plus:
Preisangaben; klare Abbildungen; ausführliche Beschreibungen; Fachbegriffe-Lexikon; Piktogramm-Ausklapper; top Stichwortverzeichnis; handliches Format

Minus:
Mäßiger Lesespaß; keine Hingucker-Fotos

Fazit:
Helme, Leder, Textil, Technik - das volle Generalisten-Programm; sehr stark im Enduro-/Offroad-Bereich. Alles sehr klar und sachlich, aber etwas emotionslos.

Detlev Louis

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 1146 Seiten, 1750 g, 248 x 213 x 30 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Detlev Louis, Tel. 040/73419360, www.louis.de

Plus:
Preisangaben; klare Abbildungen; sehr ausführliche Beschreibungen; ausführlicher redaktioneller Teil; viele Umbaubeispiele

Minus:
Seiten teilweise überladen; Schraubertipps fehlen (waren früher drin, kosten jetzt als Extraheft 1,95 Euro)

Fazit:
Fetter geht‘s nicht - was Louis nicht hat, gibt‘s vermutlich nicht. Die "Schweinenacken-im-Angebot-Anmutung" ist grafisch etwas schrill. Und sehr erfolgreich.

Hier geht's zum Werbevideo von Louis:


Fechter

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 74 Seiten, 296 g, 298 x 210 x 4 mm (L/B/H), Schutzgebühr 3 Euro
Bezugsquelle: Fechter Drive, Tel. 07023/95230, www.fechter.de

Plus:
Preisangaben; sehr viele Um- und Anbaubeispiele; sehr professionelles Bildmaterial in top Wiedergabe

Minus:
Durch viele Fußnoten etwas unübersichtlich; kein redaktioneller Teil (Schrauber- und Rechtstipps o. ä.); Gewichts-Angaben fehlen

Fazit:
Jede Menge Technik (Auspuff, Lenker, Spiegel, Hebel, Scheiben etc.), meist für Japaner; u. a. starker Cruiser-Teil. Sehr kühl, sehr sachlich und tabellenlastig.

Furygan

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 92 Seiten, 392 g, 210 x 298 x 6 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Furygan, Tel. 0033/0466388595 (Frankreich), www.furygan.com

Plus:
Toll inszenierte, teilweise sehr kryptische "Panorama-Bilder" auf den ersten 54 Seiten

Minus:
Keine Preisangaben; nur minimale Produkt-Infos, Abbildungen zu klein; Text nur englisch; kein Inhaltsverzeichnis; schlechte Repro-Qualität im eigentlichen Katalogteil

Fazit:
Der legendäre französische Bekleidungsanbieter liefert hier mehr Kunst als echte Information. Für Fans zeitgeistiger Bildsprache ein Sammlerstück.

Harley-Davidson

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 64/818 Seiten, 318/1496 g, 296 x 210 x 4 / 267 x 210 x 23 mm (L/B/H; Bekleidung/Technik), ggf. kostenlos
Bezugsquelle: Harley-Davidson, Tel. 06105/2840, www.harley-davidson.de

Plus:
Sehr gute Produktbeschreibungen; viele Anwendungsbeispiele (Technik); tolle Grafik; ausführliche Infos (Bekleidung)

Minus:
Keine Preisangaben; nüchterne Präsentation (Technik); fehlende Größen (Bekleidung)

Fazit:
Der dröge, aber extrem ausführliche Technik-Wäzer ist ein Muss für Harley-Umbauer; der Bekleidungs-Katalog macht auch Markenfremden Appetit.

Hein Gericke

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 468 Seiten, 796 g, 263 x 184 x 15 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Hein Gericke, Tel. 0180/5229522, www.hein-gericke.de

Plus:
Preisangaben; sehr große und klare Abbildungen; ausführliche Beschreibungen; modellspezifisches Teileverzeichnis

Minus:
Nur minimaler redaktioneller Teil; kaum Anwendungs-/Umbau-Beispiele; etwas biedere Präsentation

Fazit:
Nach durchwachsenen Jahren kommt Gericke wieder. Noch sehr verhalten und (redaktionell) nicht ganz so üppig wie früher, aber klar und übersichtlich.

Held

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 132 Seiten, 210 g, 147 x 210 x 10 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Held, Tel. 08321/66460, www.held.de

Plus:
Preisangaben; komplette Infos; klare Abbildungen und Anwendungsbilder; Materialkunde; sehr guter Handschuh-Teil; Format

Minus:
Kein Stichwortverzeichnis; kaum Redaktion; nicht alle Produkte des Sortiments werden ausführlich vorgestellt

Fazit:
Die Handschuh-Profis treten als Bekleidungs-Vollsortimenter an und bieten eine nette Auswahl. Trotzdem: Held steht vor allem für Top-Fingerlinge.

Hepco & Becker/Krauser

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 210 Seiten, 756 g, 210 x 297 x 11 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Hepco & Becker, Tel. 06331/1453100, www.hepco-becker.de

Plus:
Preisangaben; üppig bebildert, viele Detailabbildungen; ausführliche Beschreibungen inkl. aller techn. Daten; viele Anbaubeispiele; umfangreiche Modell-Tabellen

Minus:
Unübersichtliches Inhaltsverzeichnis; Reiseteil ohne Text, Bilder zusammenhangslos

Fazit:
Das ganz große Gepäck-Programm, ausführlich beschrieben und hervorragend bebildert. Der Mini-Reiseteil wirkt aber alibimäßig und ist überflüssig.

Macna

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 118 Seiten, 414 g, 208 x 212 x 10 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Dieter Braun, Tel. 07322/22509, www.dieterbraun.de

Plus:
Wertige Machart (Bindung, Schuber); klare Abbildungen; alle Farbvarianten im Bild

Minus:
Keine Preisangaben; Text nur englisch; nur minimale Produkt-Infos, zum Teil von Produkten getrennt; keinerlei Redaktion

Fazit:
Der Anbieter aus den NL ist Spezialist für allwettertaugliche Bekleidung. Wer z. B. eine Top-Textilkombi such, liest hier richtig. Unterhaltungswert? Mäßig.

Marushin

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 72 Seiten, 208 g, 297 x 210 x 5 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: JF Motorsport, Tel. 06002/91030, www.jfmotorsport.de

Plus:
Preisangaben; große und klare Abbildungen; alle Dekor-Varianten im Bild; praxisgerechte Gliederung (Visiere stehen bei Helmen); kleine Helmkunde und etwas Basiswissen

Minus:
Kein Inhaltsverzeichnis; keine Anwendungsbilder; keine Motorrad-Faszination

Fazit:
Grundsolide gemachter Helmkatalog, der wirklich alle Technik-Infos bietet. Der "Anmach-und-muss-man-haben-Faktor" ist aber noch ausbaufähig.

Modeka

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 124 Seiten, 462 g, 297 x 210 x 6 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Beckumer Leder-Bekleidungswerk, Tel. 02521/850322, www.modeka.de

Plus:
Preisangaben (allerdings nur als "ab-Preise"); klares Inhaltsverzeichnis; sehr ausführliche Produkt-Infos; viele Anwendungsbeispiele

Minus:
Abbildungen zum Teil sehr düster, mäßige Repro-Qualität; Jacken und Hosen getrennt

Fazit:
Das volle Bekleidungs-Programm mit Zielgruppe "normaler Straßenfahrer". Solides Angebot, aber der ganze Katalog wirkt unnötig kalt und dunkel.

Motoport

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 414 Seiten, 658 g, 191 x 229 x 16 mm (L/B/H), Schutzgebühr 3,50 Euro
Bezugsquelle: Motoport, Tel. 04451/915200, www.motoport.de

Plus:
Preisangaben; perfektes Inhaltsverzeichnis; sehr gute Produkt-Infos; ausführliche Materialkunde; netter Redaktionsteil (Reisen)

Minus:
Produktabbildungen teilweise etwas düster; Technikteil etwas schwach besetzt

Fazit:
Von Roller bis Rennsport - das Motoport-Angebot ist zumindest im Bekleidungsteil sehr üppig und wird munter präsentiert. Technik ist ausbaufähig.

Polo

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 724 Seiten, 1416 g, 282 x 205 x 26 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Polo, Tel. 0180/5225785, www.polo-motorrad.de

Plus:
Preisangaben; klare Abbildungen; ausführliche Produkt-Infos; tolle Repro-Qualität; üppige Produktvielfalt; starker Kinder-Teil

Minus:
Kein Klaus-Esser-Grußwort; wenig echte Redaktion; kaum Grundlagen-Infos; im Vergleich zu früher deutlich abgespeckt

Fazit:
Wo ist unser alter Polo-Katalog? 724 statt gedruckte 1024 Seiten (2010) - Polo setzt voll auf Online. Absolute Pflichtlektüre ist der 2011-er trotzdem.

Relags

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 468 Seiten, 1190 g, 297 x 210 x 20 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Relags, Tel. 08065/90390, www.relags.de

Plus:
Preisangaben; sehr klare Abbildungen; ausführliche Produktbeschreibungen, teilweise mit guten Hintergrund-Infos

Minus:
Extrem trockene Präsentation; unglaublich biederes Layout; kaum Anwendungsbeispiele; keinerlei Redaktion

Fazit:
Der hervorragend sortierte Outdoor-Katalog aus Tuntenhausen kommt bieder daher, bietet vom Fußwärmer bis zum Schlauchboot aber einfach alles.

Rukka

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 52 Seiten, 180 g, 300 x 220 x 3 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Matthias Kroner, Tel. 040/5511055, www.rukka.com

Plus:
Umfangreiche, perfekt bebilderte Produktbeschreibungen mit Ausstattungsdetails; alle Farbvarianten im Bild; Materialkunde mit vielen Funktionszeichnungen

Minus:
Keine Preisangaben; kein Inhaltsverzeichnis; keine Emotionen

Fazit:
Nordisch kühl, sehr sachlich und professionell, präsentieren die Finnen ihre Top-Textilien. Extra: ein Sprachkurs - der Text ist englisch/deutsch/finnisch.

Shark

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 96 Seiten, 294 g, 164 x 237 x 9 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Shark, Tel. 04108/458000, www.shark-helmets.com

Plus:
Klare Abbildungen; ausführliche Produktbeschreibungen; alle Dekorvarianten im Bild

Minus:
Keine Preisangaben; Visier-Teil nur in englisch; kein redaktioneller Teil, keine Materialkunde; durch Dreisprachigkeit teilweise etwas überladenes Layout; wenig Faszination

Fazit:
Wer einen konkreten Helmkauf plant, wird hier von den Franzosen sehr gut informiert. Als Appetitanreger ist der handliche Katalog aber überfordert.

SW-Motech Bags Connection

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 312 Seiten, 786 g, 298 x 210 x 12 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: SW-Motech, Tel. 06425/8168050, www.sw-motech.com

Plus:
Preisangaben; klare Gliederung; sehr gute Abbildungen, viele Details und technische Zeichnungen; umfangreiche Produkt-Infos; Anbautipps; modellspezifische Zusammenstellungen; viele Anwendungsbeispiele

Minus:
Etwas Redaktion fehlt

Fazit:
Bei aller Techniklastigkeit macht der Katalog an. Hart- und Weichgepäck, Lenker, GPS-Halter, Ständer - da geraten sogar Koffer-Hasser in Kauflaune.

Thunderbike

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 252 Seiten (+ 20 S. Preisliste), 928 g, 297 x 225 x 12 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Thunderbike, Tel. 02852/677733, www.thunderbike.de

Plus:
Preisliste beigelegt; klare Abbildungen; viele Anwendungsbeispiele; schöne Umbauten; jede Menge Szene-Bilder; gelungenes, appetitliches Layout

Minus:
Produktbeschreibungen zum Teil etwas mager; einige technische Infos fehlen

Fazit:
Noch so ein anmachender Katalog. Unglaublich, wie viele tolle Teile es für Japan-Chopper und -Cruiser gibt. Einen Harley-Katalog hat Thunderbike auch.

Touratech

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 1220/388 Seiten, 994/424 g, 195 x 138 x 39 / 210 x 164 x 13 mm (L/B/H; Offroad/Streetline), kostenlos
Bezugsquelle: Touratech, Tel. 07728/92790, www.touratech.de

Plus:
Preisangaben; modellbezogene Gliederung; klare Abbildungen; ausführliche Infos; sehr ausführlicher und vielfältiger redaktioneller Teil (Offroad-Katalog); handliches Format

Minus:
Allgemeines Inhaltsverzeichnis überladen

Fazit:
Besonders der Offroad-Katalog schafft den Spagat zwischen ausführlicher Info und guter Unterhaltung perfekt. Die tollen Appetitanreger sind Pflichtlektüre.

Hier geht's zum Werbevideo von Touratech:


Wunderlich

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 578/770 Seiten, 1708/1600 g, 298 x 210 x 25 /298 x 210 x 26 (L/B/H; Onroad/Offroad), Schutzgebühr je 5 Euro
Bezugsquelle: Wunderlich, Tel. 02642/97980, www.wunderlich.de

Plus:
Preisangaben; klare Abbildungen; ausführliche Produkt-Infos; viele Anwendungsbeispiele; Grundlagenwissen; netter redaktioneller Teil; viele schöne Reisefotos

Minus:
Total monothematisch (BMW, BMW, ...)

Fazit:
Warnhinweis: Die Lektüre dieser Kataloge kann bei BMW-Besitzern zu akutem Kaufrausch führen. Unglaublich, was so alles an Boxer und Co. passt.

Zupin

Foto: mps-Fotostudio

Daten: 386 Seiten, 384 g, 143 x 205 x 13 mm (L/B/H), kostenlos
Bezugsquelle: Zupin, Tel. 08669/848110, www.zupin.de

Plus:
Preisangaben; ausführliche Produktbeschreibungen; alle Farbvarianten (Textil, Helme) im Bild; viele Hintergrund-Infos; sehr ausführlicher Öhlins-Teil (auch für Straßenmodelle)

Minus:
Produktabbildungen teilweise grenzwertig (schwarz auf Schwarz, zu klein)

Fazit:
Eine feste Katalog-Größe für Enduro- und Motocrossfahrer, denn hier gibts jede Menge Offroad-Bekleidung und -Technik. Sehr sachliche Aufmachung.

Was wir vermissen...

Auf jeden Fall die 1348 Seiten des Custom-Kataloges von W&W mit seinen knapp 25000 Artikeln. Das 2010er Exemplar ist vergriffen, 2011 gibt es nur in digitalisierter Form unter www.wwag.com. Die nächste kiloschwere Ausgabe des Custom-Kataloges ist für Ende 2011 geplant. Dann den Technik-Katalog von Motorrad Schüller (www.enuma.de); denn das rund 2,4 Kilo schwere Nachschlagewerk mit vielen technischen Zeichnungen und exakten Maßangaben gibt es leider nur für Händler. Vermisst wird auch der reichlich bebilderte IXS-Katalog. Die 2011er-Version geht erst nach dem MOTORRAD-Redaktionsschluss in den Druck. Interessenten fordern ihr Exemplar unter www.ixs.de an. Die Bibel für die Yamaha-Eintopf-Fraktion kommt von Kedo (www.kedo.de) ebenfalls später, voraussichtlich ab Ostern.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel