Protektoren, neue, von Hein Gericke (Archivversion)

Protektoren

Komfort und Sicherheit möchte Gericke bei den neuen Hiprotec-Protektoren verbinden, die aus sehr weichem Elastomer-Material bestehen. Sowohl die dünneren comfort- als auch die dickeren sports-Polster unterbieten die CE-Grenzwerte in der Schlagdämpfung. Durch ein Clip-System läßt sich der sports-Universalprotektor nachträglich im Futter ohne Beschädigung desselben verankern. Vorausgesetzt, man gelangt irgendwie mit den Händen zwischen Futter und Außenhaut. Zum großflächigeren Schutz kann noch ein kleinerer comfort-Protektor mit den beiden anderen Modellen verbunden werden. Die Polster kosten zwischen 20 und 30 Mark pro zwei Stück und sind in der neuen Gericke-Bekleidung serienmäßig drin.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote