Protektoren zum Nachrüsten: Test (Archivversion) Typ: Hartschalenprotektor; Anbieter: Louis, <br /><br /> Telefon 040/73419360, www.louis.de<br /><br /> Preis pro Paar*: S 9,95 Euro; <br /><br /> E und K je 12,95 Euro <br /><br /> <br /><br /> Plus Klare Kennzeichnung; vorgeformt; <br /><br /> nach Schlag nicht bleibend verformt<br /><br /> <br /><br /> Minus Nur ausreichende Stoßdämpfungs-<br /><br /> werte; Schutzflächen bestehen teilweise nur <br /><br /> aus miserabel dämpfendem Weichschaum; für Ellbogen und Knie baugleich; durch aufgenähte Kunststoffhartschalen etwas hart/steif, nur <br /><br /> mäßiger Tragekomfort; nicht atmungsaktiv <br /><br /> <br /><br /> Fazit Die Hartschalen-Protektoren machen <br /><br /> ihrem Namen alle Ehre &#150; sie sind aufgrund der außenliegenden Kunststoffschalen recht hart <br /><br /> und steif. Außerdem können die Dämpfungs-<br /><br /> werte nicht überzeugen

Typ: Hartschalenprotektor; Anbieter: Louis,
Telefon 040/73419360, www.louis.de
Preis pro Paar*: S 9,95 Euro;
E und K je 12,95 Euro

Plus Klare Kennzeichnung; vorgeformt;
nach Schlag nicht bleibend verformt

Minus Nur ausreichende Stoßdämpfungs-
werte; Schutzflächen bestehen teilweise nur
aus miserabel dämpfendem Weichschaum; für Ellbogen und Knie baugleich; durch aufgenähte Kunststoffhartschalen etwas hart/steif, nur
mäßiger Tragekomfort; nicht atmungsaktiv

Fazit Die Hartschalen-Protektoren machen
ihrem Namen alle Ehre – sie sind aufgrund der außenliegenden Kunststoffschalen recht hart
und steif. Außerdem können die Dämpfungs-
werte nicht überzeugen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote