Rahmenheck (Archivversion)

Die ohnehin schon leichte CBR 900 RR reizt die Zubehörspezialisten zu weiteren Gewichts-Sparmaßnahmen. Um satte sechs Kilogramm will Harris (Team Metisse, Telefon 0 54 75/2 06) die CBR durch ein selbsttragendes Karbonheck erleichtern. Das erscheint zwar etwas hoch gegriffen, aber nur 1800 Gramm für das nackte Karbonteil sind beachtlich. Des weiteren wurde an Batteriekasten, Rücklichtern und Kennzeichenträger Gewicht eingespart. Alle Teile sind im Preis von 1990 Mark enthalten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote