Revell-Modellmotorrad BMW R 75 (Archivversion) Chef-Sache

Auf Clubausfahrten ist es wichtig zu wissen, wer Chef ist. Aber nur wo Chef drauf steht, ist auch Chef drin. Englisch ist nun mal die Muttersprache aller Motorradfahrer (Tschuldigung: »Biker«), daher bietet sich der Schriftzug »Chief« an. Das klingt allerdings wie »krumm«. »Boss« ist schon besser, führt aber zu Verwechslungen mit Yuppie-Oberbekleidung. Die Lösung des Beschriftungsproblems bietet nun ixs (Telefon 0 76 31/1 80 40) mit einer 599 Mark teuren Nylonjacke. »Commander« steht drauf, vorn klein und hinten ganz groß, damit die Members wissen, wer Presi ist. Der freut sich derweil über eine wasser- und winddichte »Reissa-Membran« und über Kevlar-/Kenytex-Aufdoppelungen an Schultern und Ellenbogen. Die Mehrschichtprotektoren und das Thermofutter lassen sich herausnehmen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote