Schutzblech-Verlängerung (Archivversion)

Länger

Wer der Meinung ist, daß er oder sein Motorrad (BMW R 850/1100 R oder R 1100 RS) bei Regen über Gebühr naß wird und das recht kurz ausgefallene Vorderrad-Schutzblech schuld daran hat, sollte die Verlängerung von BMW-Mertinke, Telefon 0 69/58 27 83, für 78 Mark montieren.
Anzeige

Honda-Auspuff (Archivversion) - Doppler

Wer mit seiner Honda VFR 750 F (RC 36 bis Modelljahr 1993) endlich auch einmal einen Hauch von Grand Prix verströmen möchte, wird bei Thurn Motorsport (Telefon 0 93 52/67 34) fündig. Hier gibt’s nämlich eine durch das Heck geführte Doppelrohr-Auspuffanlage - sogar mit TÜV-Segen. Da für diesen Umbau allerdings naturgemäß einige Änderung am Motorrad vorgenommen werden müssen, ist der Spaß nicht ganz billig: Mit Eigenleistung des Kunden geht’s bei 2850 Mark los.

Fußrasten-Anlagen (Archivversion) - Steher

Und noch ein bißchen Grand Prix: Team Métisse (Telefon 0 54 75/2 06) liefert Fußrasten-Anlagen, die dem Konzept der Harris-Grand-Prix-Maschinen entsprechen - man kann also hier die Füße draufstellen. Die gefrästen Alu-Teile wiegen zirka 600 Gramm, kosten 595 Mark, sind TÜV-begutachtet und für folgende Motorräder lieferbar: Honda CBR 600, 900 RR, Kawasaki ZX-6R, ZXR 750, ZX-9R, Yamaha FZR 600 R und YZF 750.

Heck-Doppelauspuff für Honda VFR von Thurn (Archivversion) - Kurz notiert

SturzbügelWenn eine Triumph Tiger mal umfällt, wird’s meist teuer. Die Firma Technic Sales (Telefon 0 30/55 11 35 00) liefert als vorbeugende Maßnahme Sturzbügel - schwarz lackiert für 350 Mark.ChromDifi hat den Deutschland-Vertrieb des Zubehör-Programms »Highway Hawk« (Chrom für Japan-Chopper) übernommen. Einen Spezialkatalog für Honda Shadow, Kawasaki Vulcan, Suzuki Intruder oder Yamaha Virago kann unter der Telefon-nummer 0 44 51/91 52 00 bestellt werden.LeistungVier bis fünf PS Mehrleistung am Hinterrad einer Honda CBR 600 F verspricht die Firma Kainzinger. Der Einbau von Sportnockenwellen für 1795 Mark soll es möglich machen. Weitere Infos unter Telefon 0 62 06/96 32 98.ZusammenDie Reifenhersteller Bridgestone und Firestone haben sich zusammengetan und sind in Deutschland jetzt offiziell eine Firma. Überraschend der Name: Bridgestone/Firestone Deutschland GmbH.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote