Streetfighter-Umbauten von Hesa (Archivversion) Kampfsport

Streetfighter sind das Spezialgebiet von Hesa-Motorsport, Telefon 02354/12164. Steile Hecks und grimmige Lampenverkleidungen machen aus jedem normalen Motorrad eine Kampfmaschine. Bei den Verkleidungen hat der Kunde die Wahl zwischen drei Versionen zum Preis von 750 Mark, jeweils mit Scheibe und Scheinwerfer. Das Karbon-Heck kostet inklusive Polster, Rücklicht und Innenkotflügel 990 Mark. Die Frage, wie die Heckpartie mit einer TÜV-konformen Radabdeckung aussähe, dürfte echte Straßenkämpfer nur am Rande interessieren.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote