Supertrapp (Archivversion)

Modell: T1Importeur: Mizu, Weidgang 3, 78247 Hilzingen, Telefon 0 77 31/6 83 43Gekauft bei: Mizu, 78247 HilzingenPreis: 1398 MarkBauart: Zwei-in-zwei-Anlage, mit Adapter an SerienkrümmerAufbau: Mantel Edelstahl, Endkappen vernietet, Innenteile Stahl, Töpfe auf Adapter geklemmt, Adapter aus EdelstahlGutachten: EWG-Betriebserlaubnis für Typ 3VD und 4CM mit 50 oder 78 PSGarantie: ein JahrGewicht: 9,2 kgLieferumfang: zwei Auspufftöpfe, Adapter, drei Schellen, Montage-Anleitung, »Scheckkarte EWG-Betriebserlaubnis«Verarbeitung: gut, besonders sauber gefertigter AdapterAnbau: Verbindungsstelle Krümmer/Adapter schwer dichtzubekommen, da Rohrdurchmesser etwas zu groß. Für den Adapter wird die Yamaha-Krümmerdichtung benötigtFahrtest: Adapter verfärbt sichGeräuschmessung: Fahrgeräusch 82 dB, Standgeräusch 93 dB, Leerlaufgeräusch 83 dB, Geräusch bei Nenndrehzahl 92 dBSound: sehr dumpf über den gesamten Drehzahlbereich, erinnert an ein Battle-of-Twin-MotorradFazit: Geräuschgrenzwerte überschritten, Leistungsverlust im mittleren und oberen Drehzahlbereich. Teuerste Anlage im VergleichZum ThemaVorspann:Manchmal ist ein blecherner Sound vielleicht doch das kleinere ÜbelSlogan:»Dann doch lieber Dosenklang«Lauftext:Ein Zubehörtest von Anbauteilen ist für den Autor immer dann eine besonders spannende Sache, wenn er selbst ein Motorrad des gleichen Typs besitzt. Wie in diesem Fall. Welche Auspuffanlage sieht am besten aus? Welche bewirkt den besten Leistungs- und Drehmomentverlauf? Und vor allem: Welche hat den besten Sound? Aber ganz zuallererst: Welche dieser Anlagen werde ich mir nach dem Test selbst zulegen, um meiner TDM endlich ein besseres Aussehen und Auspuffgeräusch zu verpassen? Die Antwort lautet: keine. Die drehmomentstarke TDM soll bleiben, wie sie ist, nämlich drehmomentstark, da nehme ich doch lieber die serienmäßige Dose in Kauf. Es ist eben doch was dran an der Binsenweisheit: Die originalen Anlagen sind die besten. Und schon längst nicht mehr die teuersten. Also dann doch lieber Blechsound.BU:Service-Redakteur Michael Allner, 36, bleibt Blechbläser

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote