Tankrucksäcke: Vergleichstest (Archivversion)

Anbieter: Held, Telefon 08321/66460,
www.held-biker-fashion.de
Preis: 89 Euro (Tankrucksack); Magnet-Grundplatte 38,95 Euro, Riemen-Grundplatte 26,95 Euro; Regenhaube ab 5,95 Euro
Farbe: Schwarz
Typ: zweiteiliger Tankrucksack mit formstabilem Unterteil sowie variablem Oberteil mit umlaufendem Reißver-
schluss und Dehnfalte; fünf Grundplatten (jeweils mit Kartentasche) des Vario-Programms zur Auswahl
Praxistest
Verarbeitung/Ausstattung: sehr gute Verarbeitung, durchschnittliche, praxisgerechte Ausstattung
Handhabung: dank formstabilem Unterteil und komplett zu öffnenden Deckeln sehr gut von oben zu beladen; sehr einfaches Anbringen am Motorrad mit Magnetplatte (mit Riemen-Grundplatte: ebenfalls rasche Befestigung möglich); Lenkeinschlag nur geringfügig eingeschränkt; Lenkschlossverriegelung nicht behindert; gute Platzierung der Steckschlösser für den Steuerkopf-Riemen; Sicht
auf die Instrumente durch den hohen Aufbau vollständig verdeckt
Fahrtest mit Magnet-Grundplatte
Stabilität: Der Apollo sitzt straff auf der Grund-
platte, deren Magnete mit einer hohen Haftkraft überzeugen. Störende Pendelbewegungen oder Wackeln
werden dadurch trotz des hohen Aufbaus weitgehend unterbunden
Halt am Motorrad: Trotz seiner Größe ist der Halt des Apollo bis in hohe Geschwindigkeitsbereiche sehr gut; selbst bei 180 km/h satter Sitz durch prima haftende Magnete und straff spannbare Steuerkopf-Riemen;
meistert den Rütteltest bis 160 km/h ohne Probleme
-Urteil: sehr gut bis gut















Riemenbefestigung
Stabilität: Mit der universellen Riemen-Grundplatte zeigt der hoch aufragende Apollo etwas mehr seitliches Spiel, sitzt aber in Längsrichtung beim starken Beschleunigen oder Bremsen absolut stabil
Halt am Motorrad: Die Riemen-Grundplatte mit dem straff spannbaren Steuerkopf-Riemen hält den
Tankrucksack unter allen Umständen sicher an seinem Platz; kein Lockern feststellbar
-Urteil: sehr gut bis gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote