Testsieger Helm- und Visierreiniger (MOTORRAD 22/2013) Muc-Off Helmet & Visor Cleaner

Der Helm- und Visierreiniger Helmet & Visor Cleaner von Muc-Off hat im Helm- und Visierreinigervergleichstest in MOTORRAD 22/2013 das Prädikat "Testsieger" erzielt.

Foto: mps-Fotostudio

Anbieter: Hein Gericke Deutschland GmbH, 40589 Düsseldorf, Telefon 02 11/9 89 88 88, www.hein-gericke.de
Unverbindliche Preisempfehlung:
4,99 Euro für 35-ml-Sprühflasche (14,26 Euro/100 ml)
Gezahlter Preis:
4,99 Euro (Hein Gericke, Stuttgart)
pH-Wert (gemessen):
5,3
Praxistest: sehr einfaches Aufbringen, schlechte Benetzung, sehr einfaches Aufnehmen. Anwendungsbeschränkung: nicht auf Oberflächen mit Antibeschlagbeschichtung

Reinigungswirkung: gute Leistung im Reibetest bei flächiger Verschmutzung; gute bis sehr gute Leistung im Abspültest bei punktueller Verschmutzung

Materialverträglichkeit: greift verspiegeltes Visier, Pinlock-Innenvisier und Helmschale nicht an; kein Befund beim Polycarbonat-
Langzeittest über 18 Stunden

Fazit: Beste Reinigungswirkung aller getesteten Produkte, aber die Qualität hat ihren Preis – einen sehr, sehr hohen Preis. Der pH-Wert liegt im neutralen Bereich. Die kleine Flasche ist ideal für unterwegs. Einfache Anwendung. Unterm Strich Testsieger, aber man wird das Gefühl nicht los, zu viel zu zahlen.

MOTORRAD-Urteil: gut

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel