Testsieger Motorenöl (MOTORRAD 15/2013) Castrol Power 1 Racing

Das Motoröl Castrol Power 1 Racing hat im Motorenöl-Vergleichstest in MOTORRAD 15/2013 das Prädikat "Testsieger" bekommen.

Foto: mps-Fotostudio
Testsieger Motorenöl: Castrol Power 1 Racing.
Testsieger Motorenöl: Castrol Power 1 Racing.

Castrol Power 1 Racing

Spezifikation: 10W-40, vollsynthetisch, API SL, JASO MA2

Anbieter: Deutsche Castrol Vertriebsgesellschaft mbh, 22761 Hamburg; www.castrolmoto.com

Literpreis (UVP/tatsächlich bezahlt): 18,95 Euro/12,99 Euro (Sonder--angebot bei Detlev Louis, Stuttgart)

Viskosität (mm2/s) bei 40 °C: 86,53; bei 100 °C: 12,91; Viskositätsindex: 148

Additive (mg/kg): Kalzium: 1197, Magnesium: 745, Bor: 66, Zink: 880, Phosphor: 769, Molybdän: 43, Schwefel: 2446

Zusatztests: BN (mgKOH/g): 10,43; Sulfatasche (Gew.-%): 0,83

Fazit: Auch hier kommt uns das Additivpaket irgendwie bekannt vor - siehe „Grand Prix S“ und „Power 1“. Der geringere Schwefelanteil lässt aber vermuten, dass ein höherwertiges Grundöl mitspielt. Heraus kommen eine hervorragend für den Motorradeinsatz abgestimmte Rezeptur und der Testsieg.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote