Testsieger Multifunktionsöle (MOTORRAD 26/2015) Liqui Moly Multi Spray Plus 7

Das Multifunktionsspray Liqui Moly Multi Spray Plus 7 hat im Multifunktionsöl-Produkttest in MOTORRAD 26/2015 das Prädikat "Testsieger" erzielt.

Foto: mps-Studio

Anbieter: Liqui Moly, 89081 Ulm, Tel. 07 31/1 42 00, www.liqui-moly.de

Füllmenge: 500 ml

Preis: 10,50 Euro (gekauft bei Martika Autoteile, Backnang)

Literpreis (rechnerisch): 21,00 Euro

Anwendungsbereich (laut Etikett): "Schmiert, schützt, verdrängt Wasser"

Verschleißtest: Verschleißfläche 35,81 mm2; daraus resultierende Belastbarkeit nach Brugger: 11,2 N/mm2

Rostlösetest: Nach 24 Wischvorgängen befriedigender Abtrag feststellbar

Korrosionstest: 15 Prozent korrodierte Fläche nach 24 Stunden

Materialverträglichkeit: Lack nach 24 Stunden ohne Beanstandung; Kunststoff nach fünf Stunden ohne Beanstandung

Kriechfähigkeitstest (Spreizvermögen): Der Durchmesser des benetzten Testfelds beträgt nach fünf Minuten 10,0 cm

Wasserverdrängungstest: sehr gut

Warnhinweise Materialverträglichkeit; Warnsymbol (laut Etikett): keine materialspezifischen; „Entzündlich“

Umwelt-/Benutzerfreundlichkeit: kann ggf. gesundheitsschädlich wirken (Einatmen/Einnahme vermeiden) und schädlich für Wasserorganismen sein

Fazit: Fleißiges Punktesammeln lohnt sich: Die Ulmer Schmierstoffexperten erlauben sich in keiner Kategorie eine echte Schwäche, setzen beim Rostlösevermögen sogar den Bestwert und lassen Lack und Kunststoff unangetastet. Das reicht unterm Strich für den Testsieg.

MOTORRAD-Urteil: gut

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel