Umbau »Bad Obsession« von WPR für Suzuki Hayabusa (Archivversion) WPR-Umbau

In außergewöhnlicher Aufmachung präsentiert sich die 185 Kilogramm schwere »Bad Obsession«, eine von WPR, Telefon 05271/69110, veredelte und umgebaute Suzuki Hayabusa. Rahmen und Schwinge mit verstellbarem Radstand stammen vom Hersteller Spondon. Sämtliche Verkleidungsteile sind Eigenkreationen aus GFK und einzeln erhältlich. Sechskolben-Bremszangen, Stahlflexleitungen und Radialpumpen liefert Lucas, die schwimmend gelagerten Guss-Bremsscheiben sind von Beringer. Im Heck mündet die hochverlegte Eigenbau-Auspuffanlage. Weitere Infos im Internet unter www.wpr-tuning.de – Preisangaben nur auf Anfrage.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote