Umbauteile von Gletter für BMW R 1100 GS (Archivversion) Groß-Baustelle

Auf die Großenduro aus dem Bayerischen hat sich Gletter Motorradtechnik, Telefon 07522/28641, spezialisiert. Viele Besitzer möchten die 1100 GS gemäß ihren individuellen Anforderungen modifizieren, zum Beispiel für Fernreisen, harte Off Road-Einsätze oder als handlichen Straßenflitzer. Die meisten Umbauteile stammen aus eigener Fertigung, etwa das Rahmenheck aus Edelstahl, die Sitzbank, die vordere Radnabe für zwei Bremsscheiben, gefräste Gabelbrücken oder Schalldämpfer. Mit weiteren Zubehörteilen kann das Motorrad auf Wunsch des Kunden verfeinert werden, Aufwand und Preis sind kaum Grenzen gesetzt. So hat die abgebildete Maschine eine Marzocchi-Magnum-Gabel und ein Öhlins-Federbein, der Motor bekam eine Doppelzündung.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote