Verkleidungen für Honda CBR 600 F: Test (Archivversion) Fechter Drive

Preis: 1114,95 MarkWerkstoff: GfKAusführung: sechsteiligMasse: 4,4 KilogrammLieferzeit: fünf TageMontagezeit: mindestens drei StundenLackierkosten: zirka 900 MarkFast alle Haltepunkte sind vorgebohrt, wenn auch etwas zu klein. Einlaminierte Halterungen für den Originalscheinwerfer sind vorhanden. Die Scheinwerferaussparung muß kräftig aufgefeilt werden, ebenso die Aufnahmen für die Schnellverschlüsse der Heckseitenteile. Die Stege um die Bohrungen sind zu schmal und sehr bruchgefährdet genauso wie die Passungsnasen der Inspektionsdeckel und Seitenteile. Die Aufnahmen für diese Nasen müssen stark nachgefeilt werden. Alle Verkleidungsteile können auch einzeln nachbestellt werden. Es sind allerdings nur noch Restbestände lieferbar, da der Verkauf von Verkleidungsnachbauten der Firma Fechter eingestellt wird.Fazit: Trotz gleicher Teilung wie die Originalverkleidung und vorgebohrten Haltepunkten ist viel Nacharbeit nötig. Der Werkstoff wirkt sehr spröde und brüchig.MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote