Visierreiniger (Archivversion) Wisch-Mob

Fazit: pfiffiger Helfer für die schnelle und unkomplizierte Visierreinigung unterwegs.

Einen universellen Helmvisierreiniger mit der Bezeichnung UVR 2000 gibt’s bei B&R biker-tools, Telefon 07445/1236, für 24,50 Mark.MOTORRAD montierte den UVR mittels im Lieferumfang enthaltenen Klebestreifens an die Innenseite einer Yamaha FJR-Verkleidung. Ein stabiler Klettverschluss ermöglicht es, den etwa zigarettenschachtelgroßen Visierreiniger bei Fahrtunterbrechungen abzunehmen. Über einen Sprühkopf wird Wasser oder Reiniger auf das Visier aufgebracht und anschließend mit dem weichen Stoffbesatz auf der Außenseite abgewischt. Der Stoff sollte regelmäßig gesäubert und der Wasservorrat nachgefüllt werden, da er sich im Laufe einer Motorrad-Tagestour auch ohne Gebrauch verflüchtigt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote