White Power Federbein

MOTORRAD-Urteil: empfehlenswert

Das befriedigend sensible White-Power-Federbein (849 Mark) bietet mit seiner über einen weiten Bereich einstellbaren Zugstufendämpfung wesentlich mehr Reserven und Rückmeldung als die Serie. Richtig abgestimmt, liegt die Yamaha sowohl solo als auch mit zwei Personen stabil, geht allerdings mit Sozius auf derben Absätzen ab und an auf Block. Umständlich: Zur Verstellung der Federbasis muss das Federbein ausgebaut werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote