Windschild von Givi für Kawasaki Z 1000 (Praxistest) (Archivversion) Givi-Windschild

Viele Besitzer von unverkleideten Motorrädern klagen im Nachhinein über mangelnden Windschutz, so auch Fahrer der Kawasaki Z 1000. Glücklicherweise bieten einige Zubehör-Nachrüster höhere Windschilder mit ABE an, wie beispielsweise Givi, Telefon 0911/955100. Das Modell D 401S ist rund 15 Zentimeter höher als die Originalscheibe und kostet 70,60 Euro. In kaum zwei Minuten ist der Umbau erledigt. Dank des guten Windschutzes – der komplette Oberkörper des Fahrers wird entlastet – sind Dauer-Reisegeschwindigkeiten jenseits von 150 km/h kein Problem mehr. Die Verwirbelungen im Kopfbereich halten sich zumindest
für Personen ab 1,80 Meter Körpergröße in
erträglichen Grenzen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel