Wirth Gabelfedern

MOTORRAD-Urteil: sehr empfehlenswert (Standard)/nicht empfehlenswert (Hart)

Die Standard-Federn werden mit den Serienhülsen verbaut, sprechen fein an, bieten eine prima Rückmeldung und eliminieren starke Nickbewegungen; hinzu kommt die hohe Durchschlagsicherheit bei voller Beladung. Sie funktionieren jedoch nur mit zähem Dämpferöl (SAE 15 bis 20). Viel zu viel des Guten sind die harten Federn: Selbst mit vollem Tank und aufgesessenem Fahrer verbleibt kein Negativ-Federweg mehr (je 159 Mark).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote