Zubehör-Luftfilter (Archivversion) Dreckschleuder

Im Zubehörhandel soll es Teile geben, die einfach nicht dichthalten können. An solch ein Teil geriet MOTORRAD-Leser Tilo Riemer, der bei Gericke einen Luftfilter (Bestellnummer 26000627) für seine Honda CBX 750 erwarb. Beim Vergleich mit dem Originalteil sind die Gründe für die mangelhafte Abdichtung offensichtlich: Die Ansaugöffnung hat nicht die gleichen Abmessungen, statt einer aufwendigen Gummi-Dichtlippe wird ein einfacher Dichtungstreiifen verwendet. Folge: Der Motor hat sich ungefilterte Luft reingezogen, was ihm nicht unbedingt gut getan hat. Fazit: Ersatzteile aus dem Zubehör können durchaus Erstausrüster-Qualität haben, mitunter ist die Qualität aber auch erheblich schlechter. Daher ist eine kritische Begutachtung ratsam, im Zweifel lieber ein paar Mark mehr ausgeben.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote