1. Platz (Archivversion) Yamaha BT 1100 Bulldog

Der Roadster soll die Lust aufs Motorradfahren mit reiner Technik ohne Schnickschnack erhöhen«, sagt Yamaha. Und hat Recht. Die Bulldog ist ein gelungenes Motorrad bar jeglichem Leistungsdruck für genussvolles Fahren auf der Landstraße, allein oder zu zweit. Sie fährt auch auf schlechten Strecken einfach und neutral. Genau das bringt jede Menge Fahrspaß. Die gebotene Leistung reicht dazu allemal aus. Verbesserungswürdig: die zu weiche Abstimmung der Gabel.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote