1. Platz (Archivversion) Kawasaki ZX-6R

Ei, wer hätte das gedacht. Im ganzen Tamtam um die neuen Modelle, um Einspritzung und »own the racetrack« ging die Kawa beinahe unter. Und steigt nun wie Phönix aus der Asche. Steht ganz oben, wie die Honda. Bärenstarker Motor, unkompliziertes, präzises Fahrwerk, hohe Alltagstauglichkeit, (relativ) kleiner Preis. Ein Motorrad zum Wohlfühlen, auf Landstraße und Rennstrecke, zumal für dieses Mal weder Gabelflattern auftrat noch das Federbein signifikant schwächelte.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote