1. Platz (Archivversion) Yamaha TRX 850

Unter den Blinden ist die Einäugige Königin - so könnte man hämisch den Sieg der Yamaha kommentieren. Gerecht wäre das freilich nicht, denn vorurteilslos - also nicht durch die aktuelle V2-Brille - betrachtet, ist die 850er eine rundum gelungene Maschine ohne gravierende Schwächen: Ihr Motor geht druckvoll und kultiviert zur Sache, ihr Fahrwerk beherrscht die ganze Palette sportlichen Tuns, ohne den Komfort zu kurz kommen lassen, sie eignet sich zum Brötchenholen ebensogut wie für ausgedehnte Touren oder ein paar schnelle Runden auf abgesperrter Strecke. Nur für den Ego-Trip ist sie mit ihrem unspektakulären Äußeren weniger geeignet. Schlimm?

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote