1. Platz (Archivversion) Kawasaki

Die Entscheidung, welcher der beiden Vergleichskandidaten das bessere Motorrad ist, fällt nur knapp zugunsten der VN 800 aus. Der Titel »bester Cruiser« hingegen geht eindeutig an die Kawasaki: Mit ihrem kräftigen, kultivierten V2, dem vergleichsweise komfortablen Fahrwerk und mit der Ausstrahlung, die aus der Weite des umbauten Raums resultiert, liefert sie das wirkungsvollere Rezept zur Entspannungstherapie des souveränen Gleitens - schlechtere Wirtschaftlichkeit hin oder her.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote