1. Platz (Archivversion) Honda ST 1100

Ausgewogenheit führt auch zum Ziel. Die ST 1100 leistet sich kaum eine Schwäche: ein kultivierter, kraftvoller und seidenweich laufender Motor, ein leicht zu beherrschendes, komfortables Fahrwerk und noch besserer Bremsen verhelfen ihr zum Sieg. Einziges Manko: Mangels Einspritzung und Kat werden sich umweltbewußte Motorradfahrer für sie kaum interessieren.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote